Digitale Eröffnung

Am 19.2.2021 feierte die Stadtgalerie Saarbrücken die erste digitale Eröffnung. Dafür hat Mert Akbal, Medienkünstler, virtuelle Räume gestaltet, in dem sich die Besucher*innen als Avatar einwählen konnten.

 Mert Akbal ist mit dieser Arbeit bei der Recto VRso 2021 dabei. Auf dieser Seite können Sie die Räume nachträglich betreten und erleben.

Eröffnungsraum Foyer - Stadtgalerie

Eröffnungsraum Foyer - Stadtgalerie

Eröffnungsraum Foyer - Stadtgalerie

Im Zentrum der virtuellen Eröffnung standen Gesprächsrunden von Personen aus unterschiedlichsten Bereichen wie Kunst, Kultur, Design, aber auch Landwirtschaft, Care-Work und Gastronomie in einem virtuellen Raum. In moderierten Gesprächen wurden Fragen zu „Arbeit & Prozessen“ diskutiert.

Die Bedingungen unserer Zeit fordern Experimente heraus. Unser Ziel war es, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Formen des Zusammenkommens zu erproben. Mit ca. 100 Besucher*innen war das digitale Event ein Erfolg.

Eröffnung kuratiert von: Leonie Scheidt & Katja Pilisi in Zusammenarbeit mit Katharina Ritter

Screenshot Eröffnungsraum 1 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 1 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 1 - Stadtgalerie

Raum 1 (DE)

Gäste:

  • Awa Taban-Shomal (Inhaberin Zing, Musikerin)
  • Florian Budke (Typefoundry Lobbby24, Kommunikationsdesigner)
  • Hannes Brischke (Typefoundry Lobbby24, Kommunikationsdesigner)
  • Simon Bretz (Typefoundry Lobbby24, Kommunikationsdesigner)
  • Frederik Ostertag (Angestellter Stadtbauernhof Saarbrücken, Produktdesignstudent)

diskutieren über:

  • Wie fühle ich mich nach einem Arbeitstag?
  • Wie arbeitet man im Team?
  • Darf ich auch mal nicht funktionieren?

Moderation: Leonie Scheidt

Screenshot Eröffungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffungsraum 2 - Stadtgalerie

Raum 2 (DE)

Gäste:

  • Darja Linder (Künstlerin, Lehrerin)
  • Sascha Markus (Programmierer, Der Flaneur)
  • Andre Paulus (Imkerei Stadtwabe)
  • Tim Jungmann (Künstler)

diskutieren über:

  • Wie vereinbare ich Geld verdienen mit dem was ich wirklich machen will?
  • Muss ich mich 100% mit meinem Beruf identifizieren?
  • Möchte ich, dass die Kinder in meinem Umfeld auch meinen Beruf ergreifen?

Moderation: Katja Pilisi

Screenshot Eröffnungsraum 3 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 3 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 3 - Stadtgalerie

Raum 3 (EN)

Guests:

  • Jan Engels (Head of the workshop at the HBKsaar, artist)
  • Tobias Kirschner (Filmmaker, part of the label „Gravity Club Records")
  • Birte Spreuer (Designer, artist, author)
  • Joni Majer (Illustrator)
  • Virginia Argentero (visiting art student from Venice at HFK Bremen)
  • Suyeon Kim (art student at HFK Bremen)

we discuss:

  • Am I pursuing a specific goal with my work other than making money? 
  • Am I working 9 to 5 or more like 24/7? 
  • Which fears are connected with my future career?

Moderation: Saskia Riedel (curator, art educator)

Screenshot Eröffnungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 2 - Stadtgalerie

Raum 4 (FR)

Les Invités :

  • Esther Amilien (jeune ambassadrice de Nantes à Sarrebruck)
  • Yannis Medjebeur (professeur des écoles)
  • Dylan Lemoine (étudiant année de césure)
  • Aude Evellier (comédienne en formation professionnelle)


discutent de :

  • Qu'est-ce qui me motive à faire ce que je fais ? Et pourquoi je ne fais rien d’autre ?
  • De quoi dépend ma satisfaction au travail ?
  • Comment puis-je gérer la crise du Covid ?

Moderation: Shannon Luka