veranstaltung

KUNSTPREIS ROBERT SCHUMAN 2021

Unser Ausstellungsjahr 2021 in der Stadtgalerie geht weiter!

Die Stadtgalerie Saarbrücken befindet sich im Umbau, für die Eröffnung des Kunstpreises Robert Schuman am 19. November.

Wir freuen uns, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen!

Das Team der Stadtgalerie

Alle zwei Jahre gibt der Kunstpreis Robert Schuman einen Einblick in das aktuelle Kunstgeschehen der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier und damit den künstlerischen Nachwuchs der Großregion. Dieses Jahr in der Stadtgalerie Saarbrücken und im Saarländischen Künstlerhaus.

Eröffnung am 19.11.2021
Ausstellungslaufzeit: 20.11.2021 – 09.01.2022

Aus dem Zentrum der Stadt heraus, ist die Stadtgalerie mit künstlerischen Projekten im Stadtraum aktiv. Zwischen Juli und Oktober bespielt die Stadtgalerie gemeinsam mit Künstler*innen in der Reihe STADTGALERIE DRAUSSEN die Waldbühne im Deutsch-Französischen Garten mit ortsspezifischen Performances und Workshops.

 

Die Stadtgalerie initiiert aus dem Zentrum heraus weitere künstlerische Projekte im Stadtraum. Gemeinsam mit Künstler*innen, Kulturschaffenden und Kooperationspartner*innen fördern wir die Gestaltung einer vielfältigen Stadt. 

©Marion Cziba

©Marion Cziba

©Marion Cziba

Marion Cziba in der Nahaufnahme

Die künstlerische Essenz der Werke Marion Czibas ist Bewegung, das Resultat die Linie.

Mit acht weiteren Künstler*innen startet die Stadtgalerie Saarbrücken und der Regionalverband Saarbrücken in den kommenden Monaten die zweite Runde.

Unter dem Motto FEM*plus laden das Frauenbüro und zahlreiche Veranstalterinnen zu über 30 Terminen zwischen dem 29. Oktober und 26. November ein. Am 24. und 25 November finden in der Stadtgalerie Künstlerinnengespräche mit der Leiterin Katharina Ritter (M.A.), Künstlerin Natalie Brück und Kuratorin Katja Pilisi statt. 

In Kooperation mit der Saarbrücker gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft betreut die Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken, Katharina Ritter, die Kuratorin Katja Pilisi bei ihrem Ausstellungsprojekt für den Master an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Die Schaufensteraustellung auf der Folsterhöhe mit Arbeiten von Lukas Ratius wurde verlängert und läuft noch bis Ende November!

Hojin Kang

Hojin Kang

Foto Teresa Esser

Rückblick | Gespräch | Wir im virtuellen Jetzt

Digitale Zugehörigkeit und alternative Praktik.
Gespräch Katharina Ritter, M.A. (Leiterin Stadtgalerie Saarbrücken) mit Mert Akbal, Hojin Kang zu Themen von digitaler Zugehörigkeit und alternativer Praktik, im September 2021.

Aus der Reihe „STADTGALERIE DRAUSSEN“, Waldbühne im Deutsch-Französischen Garten.

Blicken Sie mit diesem Video auf die Ausstellung "Die Antiquiertheit des Menschen" von Gillian Brett zurück.

Blicken Sie mit einem kurzen Video zurück, auf die Ausstellung "πάσχειν (páskhein)" von Matej Bosnić. 

Katharina Ritter, M.A. ist ab 1. April die neue Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken. Sie möchte die Stadtgalerie als Ort der kritischen Zuversicht gestalten. Seit August 2020 hat die freischaffende Kuratorin die Stadtgalerie interimsmäßig geführt.

Gillian Brett, LA1956x (After Hubble), 2021, I have no face but you can trust me - Galerie de la Scep, Marseille - © Nassimo Berthommè

Gillian Brett, LA1956x (After Hubble), 2021, I have no face but you can trust me - Galerie de la Scep, Marseille - © Nassimo Berthommè

Gillian Brett, LA1956x (After Hubble), 2021, I have no face but you can trust me - Galerie de la Scep, Marseille - © Nassimo Berthommè

Stadtgalerie online - Virtueller Kunstgenuss

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf InstagramFacebook und Youtube besuchen. Erleben Sie unsere Ausstellungen digital und weitere Inhalte digital!